Biographie

1972

geboren in Köln, lebt und arbeitet in Berlin und Köln

2018

Montagstiftung für Kunst und Gesellschaft, Bonn

Landschaffen – ein Kunstprojekt zum Mitgestalten mit sieben Tonnen Ton
Workshop im LRV Fachklinikum für Psychiatrie und Psychotherapie, Mönchengladbach- Rheydt

2017–18

Lehrauftrag Universität der Künste Berlin bei Prof. Alexandra Ranner

seit 2016

Zusammenarbeit mit Glas e. V. Berlin

seit 2013

Experimente mit gläsernen Werkstoffen zu großformatigen Skulpturen

2011

MEISSEN artCampus (D)

2011

Gyeonggi international CeraMIX Biennale (KR)

2010

Arbeitsstipendium Stiftung Kunstfonds

2010

European Ceramic Work Centre, s’-Hertogenbosch (NL) working period

2006

Workshop mit Studenten der ENAD Craft Kunsthochschule, Limoges zum Thema Porcelaine-déformation professionelle

2005–06

Arbeitsaufenthalt in der Manufaktur Bernardaud, Limoges (FR)

2005

3rd Ceramic Biennale, Itcheon (KR)

2004

Kunstwerke lesen mit der studentischen Ausstellungsgruppe des kunsthistorischen Institutes der Universität Bonn, Prof. Dr. Olaf Peters

2003

European Ceramic Work Centre, s’-Hertogenbosch (NL) working period

1998–2002

Arbeitsaufenthalt bei NPM (Neue Private Porzellangesellschaft), Meißen zur Realisierung der künstlerischen Arbeit

2000

Förderkoje Art Cologne

1999

Etaneno, Museum im Busch, Forum für Junge Kunst, Namibia artist in residence

1999

Akademiebrief

1997

Kunstakademie Düsseldorf Meisterschülerin bei Prof. Alfonso Hüppi

1996–99

Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf Studium der Philosophie

1992–99

Kunstakademie Düsseldorf Studium der freien Kunst bei Prof. Alfonso Hüppi

1992

Abitur in Köln